Die Nutzung der Website Rest&Resilience ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Psychotherapeuten oder psychologischen Berater. Im Gegenteil, wir möchten Vorurteile und Ängste abbauen und dazu ermutigen, ärztliche und beratende Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die Rechte für Fotos und Texte liegen, soweit nicht anders angegeben, bei Rest&Resilience.

2017 - 2018

Rest & Resilience

Ruhe und Widerstandskraft

Herzlich Willkommen bei Rest & Resilience. Hier findest Du Anregungen und Wissenswertes zum Thema Ruhe und Widerstandskraft. Wir sammeln kleine Augenblicke, die ein Lächeln zaubern.

Schau Dich um und genieße.

Rest

Rest (engl.) bedeutet Ruhe - ein Augenblick des Leerlaufs, in dem Anforderungen und Sorgen vorübergehend keine Rolle spielen. Ein Moment, um Kraft zu schöpfen, sich zu resetten und dem Körper die Gelegenheit zu geben, den Stoffwechsel zu normalisieren.

Resilience

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände (seelisch) gesund zu bleiben oder zu einem gesunden Zustand zurückzukehren. Sie ist in einem gewissen Maße erlernbar. Rest&Resilience sammelt hilfreichen Techniken.

Augenblick der Woche

Foto von Rest&Resilience

Die Website Rest&Resilience wird lebendig und bringt den LeserInnen unheimlich viel, wenn Du mitmachen möchtest. Wir würden uns freuen, wenn Du mit uns Deine FotosBilder oder Texte teilst, die schöne, lustige, berührende... Dinge zeigen. Schicke sie an restandresilience@gmx.de mit der Erlaubnis, Deinen Text oder Dein Bild und auf Wunsch Deinen Namen zu veröffentlichen. Dies wird dann an dieser Stelle eine Woche lang zu sehen sein und den LeserInnen einen Augenblick Freude schenken. Die Rechte bleiben natürlich bei Dir. Bitte sende nur Werke ein, die Du selbst gefertigt hast. Fühle Dich aber auch ganz zu Hause auf Rest&Resilience, wenn Du nur mitlesen möchtest.

Gegen chronischen Stress

Chronischer Stress wirkt sich auf den Hormonhaushalt, auf den Blutdruck, auf das Immunsystem u.a. aus. Er begünstigt dauerhafte Veränderungen in diesen Bereichen und spielt somit eine Schlüsselrolle bei der Entstehung von Depressionen und chronischen Krankheiten. Da "unter Stress Stehen" im Berufsleben oder in der Familie oft als normal hingenommen wird, erkennt man seine chronische Belastung oft erst, wenn man einen Moment der Stressfreiheit erlebt. Sich einfach einen Sonntag Nachmittag frei zu nehmen, reicht dazu nicht ganz aus. Die Herausforderung besteht darin, Stressoren innerlich loszulassen. Rest&Resilience möchte Anlässe bieten, die Stresswand  für einen Augenblick zu durchbrechen. 

Blogroll

Schlagwortsalat

Folgende Artikel

sind in Arbeit

Die sieben Säulen der Resilienz

I. Optimismus

II: Akzeptanz

III: Handlungsfähigkeit

IV. Verantwortungsbereitschaft

V. Lösungsorientierung

VI. Netzwerkpflege

VII. Zukunftsplanung

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Pinterest Icon
Please reload